erhöhtes Bestellvolumen, die Lieferung kann etwas länger dauern

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-71
KIDS INDOOR FUSSBALLSCHUHE PREDATOR 20.4 IN SALA J (EF1979)
listing
Adidas KIDS INDOOR FUSSBALLSCHUHE PREDATOR 20.4 IN...
statt 44,99 € * Du sparst 32,00 € 12, 99
2 weitere
-67
KIDS FUSSBALLSCHUHE PREDATOR 20.4 FXG J (EF1931)
listing
Adidas KIDS FUSSBALLSCHUHE PREDATOR 20.4 FXG J (EF1931)
statt 44,99 € * Du sparst 30,00 € 14, 99
-79
KIDS FUSSBALLSCHUHE JR SUPERFLY 7 ACADEMY IC (AT8135-414)
listing
Nike KIDS FUSSBALLSCHUHE JR SUPERFLY 7 ACADEMY IC...
statt 69,99 € * Du sparst 55,00 € 14, 99
-77
KIDS FUSSBALLSCHUHE COPA 19.4 FG J (D98088)
listing
Adidas KIDS FUSSBALLSCHUHE COPA 19.4 FG J (D98088)
statt 34,99 € * Du sparst 27,00 € 7, 99
-77
KIDS FUSSBALLSCHUHE INDOOR COPA 19.4 IN J (D98095)
listing
Adidas KIDS FUSSBALLSCHUHE INDOOR COPA 19.4 IN J (D98095)
statt 34,99 € * Du sparst 27,00 € 7, 99
-78
HERREN FUSSBALLSCHUHE COPA 19.4 TF (BB8097)
listing
Adidas HERREN FUSSBALLSCHUHE COPA 19.4 TF (BB8097)
statt 44,99 € * Du sparst 35,00 € 9, 99
-82
KIDS FUSSBALLSCHUHE JR VAPOR 12 ACADEMY GS MG (AH7347-070)
listing
Nike KIDS FUSSBALLSCHUHE JR VAPOR 12 ACADEMY GS MG...
statt 54,99 € * Du sparst 45,00 € 9, 99
-57
HERREN FUSSBALLSCHUHE COPA 20.3 MG (FV2916)
listing
Adidas HERREN FUSSBALLSCHUHE COPA 20.3 MG (FV2916)
statt 69,99 € * Du sparst 40,00 € 29, 99

Fußballschuhe Sale bei PickSport

Kaufe jetzt günstige Fußballschuhe für drinnen und draußen. Unschlagbare Angebote warten auf dich in unserem PickSport Sale. Finde noch heute deine perfekten Fussballschuhe. Günstige Restposten und letzte Größen jetzt kaufen!

Fußballschuhe gehören zum Fußball einfach dazu. Ob Profifußballer oder die Kinder auf dem kleinen Bolzplatz nebenan, Fußballschuhe sind überall. Und das aus gutem Grund. Mit der einzigen Ausnahme von Fußballschuhen für die Halle kommen alle anderen Fußballschuhe mit Stollen, Nocken oder Noppen. Diese sollen auf jedem Untergrund ein Ausrutschen vermeiden und einen sicheren Halt auf dem Rasen geben.

Stollen, Nocken und Noppen

Heute nennen wir Stollen nur noch austauschbare Stollen, meist aus Leder, Gummi, Keramik, Aluminium oder Kunststoff. Diese werden unter den Fußballschuh geschraubt und nach Bedarf gegen neue ausgetauscht.

Nocken sind entweder aus Gummi oder aus Kunststoff und sind fester Teil der Fußballschuhe. Für Nockenschuhe besteht die Vorschrift, dass ein Fußballschuh mindestens über zehn Nockenstollen verfügen muss.

Die Kombination Fußballschuhe Kunstrasen bespielst du am allerbesten mit Noppenschuhen. Viele kleine Noppen auf der Sohle des Schuhs garantieren beste Ergebnisse auch auf Kunstrasen. Wegen der vielen kleinen Noppen werden diese Fußballschuhe auch oft als „Tausendfüßler“ bezeichnet.

Auch Beschläge für Fussballschuhe in Form von Balken, Leisten oder Hufeisen lassen sich noch bis zum Zweiten Weltkrieg auf den Fußballfeldern der Welt finden. Diese bestanden entweder aus Leder oder Gummi und verliefen über die komplette Breite der Sohle.

Schon mal was von Stollenmuster gehört?

Wir spielen Fußball im Sommer auf staubtrockenen ausgetrockneten Rasenflächen, wir spielen bei Regen im Schlamm, wir spielen drinnen, wir spiele draußen, dass bei so vielen unterschiedlichen Untergründen auch unterschiedliche Fußballschuhe in Frage kommen, ist da doch nur selbstverständlich. Und an dieser Stelle kommen Stollenmuster ins Spiel, jedes Stollenmuster verfügt über seine eine Spezialisierung. Um dir einen besseren Überblick im Dschungel der Stollenmuster zu geben, haben wir dir hier einmal alle erklärt.

Finde den Fußballschuh der zu dir passt!

FG - Firm Ground

Fußballschuhe mit einem FG Stollenmuster wurden konzipiert für feste Untergründe, trockene Rasenplätze oder Sandplätze sind ihr Spezialgebiet. FG Fußballschuhe sind klassische Nockenschuhe. Die Anzahl der festen Nocken kann von Modell zu Modell und von Hersteller zu Hersteller stark variieren. Auch die Anordnung der Nocken unterscheidet sich oft wie bei den Nike Fußballschuhen wie dem Nike Magista und dem Nike Hypervenom.

SG - Soft Ground

Der Rasen ist vom letzten Regenschauer immer noch ganz durchnässt und schlammig? Dann sind Fußballschuhe mit einem SG Stollenmuster die Schuhe deiner Wahl. Aber Achtung, SG Fußballschuhe sind wirklich ausschließlich für weiche Untergründe gedacht, auf festem Untergrund oder Kunstrasen riskierst du mit diesen Schuhen Umknicken und das Verletzungsrisiko. Etwas Abhilfe wollen Nike Fußballschuhe schaffen, die einen Mix aus FG und SG Stollenmuster aufweisen. Dieser Hybrid der beiden Arten nennt sich „SG-Pro“ und soll dir einen fließenden Übergang auf festen und weichen Böden in ein und dem selben Schuh ermöglichen. Diese Misch-Schuhe erfreuen sich steigender Beliebtheit auf der ganzen Welt.

AG, FG und TF Sohlen für Kunstrasen

Kunstrasenplätze erfordern andere Fußballschuhe als ein echter Rasenplatz. Und da Kunstrasenplätze auf dem Vormarsch sind, haben sich viele Hersteller eine eigens für Kunstrasen entwickelte Sohle ausgedacht. Die AG-Sohlen (artificial ground) sind eigens für künstlichen Rasen entworfen worden. Fußballschuhe für Kunstrasen sind meist mit Nocken-Stollen ausgestattet, die einen sicheren Halt und dadurch schnelle Bewegungen garantieren sollen.

FG-Sohlen sind wie schon beschrieben eigentlich für echten Rasen  und nicht für künstlichen gedacht. Viele Spieler setzen trotzdem auf ein FG-Profil auf Kunstrasen.

„Noppenschuhe“ oder auch Tausendfüssler eignen sich auch für den künstlichen Untergrund.

Laut adidas und Nike sind außerdem auch die sogenannten TF-Sohlen (Turf) für Kunstrasen geeignet.

Hallen, die mit Kunstrasen ausgestattet sind, lassen sich am besten mit der AG-Sohle bespielen.

Futsal - Fußballschuhe Halle

Eine Sohle nur für den Gebrauch in Hallen erkennst du am Kürzel IN für Indoor. Indoor Fußballschuhe verhelfen dir zu einer besseren Ballführung, schnellen Manövern auf dem Hallenboden und einen sicheren Halt durch die spezielle Sohle.

Der sonst etwas langweilige und links liegen gelassene Hallenschuh bekommt von Nike frischen Wind. Neue Modelle, Farben und Entwicklungen lassen den Hallenschuh wieder aufleben.

Damit auch im Winter, bei Blitz und Donner oder sengender Hitze auf die Halle als Spielfeld zurückgegriffen werden kann, ist es von großer Bedeutung, dass Marken wie adidas, Nike und Puma auch Zeit und neue Ideen in den Indoor Fußballschuh investieren.

Die Passform eines Fußballschuhes

Wie bei jedem anderen Schuh ist die Passform eines Fußballschuhes enorm wichtig. Schließlich sollst du in ihnen über den Rasen rennen, schießen, ausweichen und das geht am besten in gut sitzenden Fußballschuhen aus unserem Fußballschuhe Sale.

Fußballschuhe Nike oder Fußballschuhe adidas fallen unterschiedlich aus und sollten daher anprobiert werden. In unserem PickSport Sale findest du Fußballschuhe Herren und Fußballschuhe Kinder zu günstigen Preisen und immer im Angebot.

Wie groß/klein soll ein Fußballschuh sein?

Ob du deine Fußballschuhe eher etwas größer oder etwas kleiner kaufst, bleibt am Ende dir überlassen. Dabei gibt es keine Faustformel. Wähle die Größe der Schuhe so aus, dass du die 90 Minuten auf dem Rasen gut spielen kannst, ohne Schmerzen in den Füßen zu bekommen. Der eine trägt seine Fußballschuhe eher etwas größer, der andere mag das Gefühl, den Schuh so eng wie möglich am Fuß tragen zu können. Probier einfach aus, was sich für dich am besten anfühlt.

Eine Daumenbreite Platz?

Gilt auch bei Fußballschuhen die Grundregel, eine Daumenbreite vorn im Schuh Platz zu lassen? Das kommt ganz darauf an. Auch hier lässt sich keine allgemein gültige Aussage treffen, da dies von Marke zu Marke und Modell zu Modell unterscheiden kann. Es gilt, probier einige Schuhe an, bis du den perfekten Sitz gefunden hast.

Fallen Modelle von adidas klein aus?

Ganz klar ja! Generell gilt, adidas Fußballschuhe fallen ein wenig kleiner aus als die angegebene Größe. Greife bei adidas Schuhen also gern zu einer halben oder ganzen Größe größer.

Und wie sieht es bei Nike aus?

Bei Nike sieht das noch ein wenig extremer aus. Nike Fußballschuhe Kinder und auch Nike Fußballschuhe Herren fallen tatsächlich noch kleiner aus, als die vom Mitstreiter adidas. Wir raten daher zu einer ganzen Größe größer, als sonst. Modelle innerhalb Nikes können trotzdem variieren, probiere die Fußballschuhe daher immer an und teste, welche Größe am besten passt.

Wie kam es eigentlich zum Fußballschuh?

Die heute überall vertretenen Stollenschuhe gab es natürlich nicht gleich von Anfang an. In der ersten Zeit des Fußballs gab es weder Stollenschuhe, noch Handschuhe für die Torhüter. Gespielt wurde in ganz einfachen Lederschuhen.Bei der Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz trugen die Spieler der Deutschen Nationalmannschaft das erste mal Fußballschuhe. Hergestellt wurden diese Fußballschuhe von keinem Geringeren als adidas Gründer Adolf Dassler. Er hatte seine neuen Schuhe der Mannschaft angeboten und diese nahm dankend an. Bis heute wird spekuliert, ob die Deutsche Mannschaft durch die Schuhe einen kleinen Vorteil hatte.

Das besondere an den ersten Fußballschuhen waren die auswechselbaren Stollen an der Sohle der Schuhe. Von diesem Moment an begann eine steile Karriere für den Fußballschuh. Er war aus dem Fußball nicht mehr wegzudenken.

Heute produzieren die größten Marken immer wieder neue Fußballschuhe, mit neuen Innovationen, aufregenden Designs und für spezielle Anlässe.

Vom simplen Lederschuh bis zum High-Tech Fußballschuh war ein langer Weg, dessen Ende noch nicht in Sicht ist. Materialien werden immer leichter, immer besser, immer smarter und mit ihnen auch die Schuhe.

Aber wer hat den Fußballschuh erfunden?

Man könnte nun meinen, Adolf Dassler hätte sich das alles allein ausgedacht, als er 1954 die Deutsche Nationalmannschaft mit den neuartigen Stollenschuhen ausstattete. Doch weit gefehlt. Schon 1949 spielten ganze Mannschaften mit schraubbaren Stollen.

Beim Deutschen Patentamt finden sich sogar Unterlagen über auswechselbare Stollen noch aus den 1920er Jahren.

Die ganz offizielle Anmeldung erfolgte jedoch erst 1949 durch Alexander Salot. Seine eigene Mannschaft, der Blumenthaler SV spielte schon mit den neuen Schuhen und konnte so dreimal hintereinander die Bremer Landesmeisterschaften für sich entscheiden. Das beeindruckte nicht nur gegnerische Mannschaften, auch andere Teams wurden auf die neuen Schuhe aufmerksam.

Wer nun aber wirklich der Erfinder der Fußballschuhe mit Stollen ist, bleibt ungeklärt. Viele sehen sich selbst als den großen Erfinder, doch ein einzelner lässt sich nicht mehr feststellen. Wer da von wem etwas abgeschaut oder kopiert hat, ist nicht mehr herauszufinden. Hauptsache aber wir haben sie heute, die guten Fußballschuhe, mit denen wir jedem Untergrund gewachsen sind.

Stollenschuhe und das Wunder von Bern

Das Wundere von Bern - Deutschland legt einen holprigen Start hin. Schnell führt Ungarn in der ersten Hälfte mit 2:0. Doch noch in der ersten Hälfte des Spiels setzt die Deutsche Mannschaft zur Aufholjagd an. Zur Halbzeit steht es dann Unentschieden, 2:2.

Halbzeit und dann kommt der Regen, das Spielfeld verwandelt sich nach und nach in ein Schlammfeld.

In die zweite Halbzeit startet die Deutsche Mannschaft dank Adolf Dassler mit längeren Stollen an den Sohlen für einen besseren Halt auf dem matschigen Untergrund. Die Ungarin kommen immer mehr und mehr ins Taumeln und Straucheln bei dem rutschigen Untergrund.

Ob Ehrgeiz, Talent, Biss oder längere Stollen am Ende dafür sorgten, dass Deutschland mit einem 3:2 das Spiel und die Weltmeisterschaft gewann, bleibt ungeklärt.

Und gerade das macht es doch auch zum Wunder, dem Wunder von Bern.

Melde dich für den Newsletter an
und sichere dir
10%